Ja, man hat es eilig in der Verwaltung der Stadt Thun.

10 Tage nach Abgabe der Unterschriften, werden wir morgen den Abstimmungstext für die Abstimmung ZPP Hofmatte abgeben dürfen/müssen. Dass dies in dieser extrem kurzen Zeit einhergeht mit einigen Nacht- und Nebelaktionen, ist selbst sprechend.

Dennoch sind wir der Meinung, gute Argumente zu haben, um zumindest nochmals über diese Sache nachzudenken.

Alles weitere…..in nächster Zeit….auf diesem Kanal.

One thought on “Abstimmungstext steht”

  1. Vielen Dank für alle Ihre Infos. Es ist schon bedenklich: Mit Ausnahme von SVP, welche mit Allem einverstanden ist und den Grünen, welche sich der Stimme enthielten haben sämtliche Parteien/Fraktionen und die SAKO ganz klare Vorbehalte zum Projekt eingebracht. Jetzt machen Eigentümer, Investor und hauptsächlich WIA Druck.
    BZ vom 14. Februar 2017: Aussage von Herrn Straubhaar WIA AG: „Wir prüfen mit der Stadt Alternativen für den Fall, dass sich das Projekt im Gwatt verzögert.“ Weit und Breit sind keine Alternativen vorhanden. WIA beharrt auf dem Hoffmann-Areal. Generell werden sie vom Gemeinderat unterstützt.
    Wie können wir uns weiter gegen die Gebäudehöhen, -Abstände und die Verkehrssituation wehren?

Comments are closed.